Aikido-Glossar

Judcosta (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kanji_Aikido_-_horz.svg), „Kanji Aikido - horz“, Beschnitten, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Hier entsteht eine Liste von Begriffen, die ich in meinem Beiträgen verwende und die entweder nicht im Duden stehen (also so gut wie alle gängigen Vokabeln, die wir im Aikido verwenden – sie sind ja schließlich auch japanisch) oder in der Aikidowelt signifikant anders als in der Alltagssprache verwendet werden.

Work in progress…

AikidoDer Name setzt sich aus drei Silben zusammen. Ai ist etwa „Harmonie“; Ki „Lebensenergie“; Do „Weg“ oder „Lebensweg“. Wie genau der Begriff insgesamt übersetzt werden soll, ist umstritten. Und im Blog wird es auch immer wieder darum gehen.
BudōSammelbegriff für die japanischen Kampfkünste. Wörtlich: Militärweg, Kriegsweg (Wikipedia). Budo verweist nicht nur auch Kampftechniken (Bujutsu), sondern auch auf einen inneren Übungs- und Lebensweg.
DojoOrt, an dem Aikido geübt. Wörtlich: Ort des Weges.
HakamaEin zumeist blauer oder schwarzer Hosenrock, der über dem gewöhnlichen Trainingsanzug (Gi) getragen wird. Der Hakama wird ab einer bestimmten Graduierung getragen – etwa ab dem ersten schwarzen Gürtel.
GiDer Trainingsanzug (vollständig daher: keikogi), der im Aikido und in anderen japanischen Kampfkünsten getragen wird.
NageDer Begriff ist Doppeldeutig. 1) Bezeichnet die Person, die die Aikido-Techniken ausführt (im Gegensatz zu Uke). 2) Diejenigen Techniken im Aikido, die mit einem Wurf enden (und nicht mit einem Hebel, Katame waza). Hier meist als nage waza bezeichnet. Wörtlich: werfen.
O-SenseiRespektvolle Bezeichnung in der Aikido-Welt des Gründers des Aikido, Ueshiba Morihei. Wörtlich etwa: altehrwürdiger Meister oder großer Meister.
Ueshiba MoriheiGründer des Aikido. Geboren 1883 und gestorben 1969 in Iwama, Japan.
Ukemi (Uke)Im engeren Sinne: die Fallschule. Im weiteren: das Aufnehmen der Technik von Anfang bis zum Ende qua Wurf oder Hebel. Wörtlich: Aufnehmender/empfangender Körper.

Bildnachweis: JudcostaKanji Aikido – horz, Beschnitten, CC BY-SA 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.